Magnetfeld-Behandlung  

 

Bei der Magnetfeld-Behandlung werden pulsierende elektromagnetische Felder eingesetzt, die tief in den Organismus eindringen und dort die Mikrozirkulation in den Kapillaren anregen

  • fördert den Stoffwechsel in den Zellen
  • Verbessert die Sauerstoff- und Nährstoffversorgung
  • Die Selbstheilungskraft wird aktiviert

Hunde können es sich auf der Matte bequem machen, Pferde bekommen das Magnetfeld über den Rücken gelegt.

Die Art der Therapie lässt sich gut mit anderen Therapien ergänzen